K+K Gütesiegel - 15 Jahre Garantie auf alle Abdichtungsarbeiten

Wir sind die Profis für eine nachträgliche Außenabdichtung

Vom Einfamilienhaus bis zu komplexen Wohnanlagen – wir dichten Ihre Außenwände ab


Ein häufiges Problem, insbesondere bei älteren Wohngebäuden, ist der mangelhafte Schutz vor seitlich eindringender Feuchtigkeit. Den Wänden fehlt eine effektive Außenabdichtung. Die Folge: feuchte Kellerwände und Schimmelbildung. Unsere Lösung: Die Trocknung und nachträgliche Außenabdichtung mit Injektionsverpressung und Schwarzabdichtung.

Schwarzabdichtung

Doppelte Abdichtung plus Gewebe gegen Risse*

Wir beginnen damit, das Erdreich rund um die abzudichtenden Außenwände abzutragen und einen Graben zu bilden. Dabei achten wir vorhandene Bepflanzungen, damit wir später den Originalzustand wieder herstellen können. Wir reinigen den Wanduntergrund und bereiten ihn auf die Behandlung vor. Sind die Wände feucht, werden sie mit einer Injektionsverpressung getrocknet. Auf den dann trockenen Untergrund wird die Abdichtung in zwei Lagen aufgetragen. Dabei platzieren wir Gewebe, um die Wand zukünftig unanfälliger für neue Risse zu machen. Das Ergebnis: Dauerhaft trockene Wände, Schutz vor Schimmelbildung und eine verbesserte Energiebilanz Ihres Gebäudes dank der erfolgreichen Außenabdichtung.

Lassen Sie doch Ihren Keller gleich mit abdichten

Wenn wir schon dabei sind: Das Verfahren bietet die Möglichkeit, Ihren Keller gleich mitzudämmen. So schaffen Sie sich zusätzlich warme und trockene Kellerräume, die Sie wieder gefahrlos benutzen können.

 

*Wir wenden das Verfahren als klassische Methode nach DIN 18195, Teil 6 an.

 

Unser zusätzliches PLUS:
Wir geben Ihnen 10 Jahre Garantie auf unsere Abdichtungsleistungen.

 

 

  • Partner
    MC Bauchemie
    Köster - Abdichtungssysteme
    Deitermann
    K2G
    Ruberstein
    Box-Gym

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angemehmeres Surfen im Internet zu ermöglichen. Mehr Infos finden Sie hier.

ok