K+K Gütesiegel - 15 Jahre Garantie auf alle Abdichtungsarbeiten

Alles zum Thema Außenabdichtung


Außenabdichtungen vom Profi -
K+K Ingenieurbau Berlin

Sitzt die Feuchtigkeit erst mal in den Wänden ist der Rat vom Profi gefragt. Wie beseitigt man die Feuchtigkeit? Welches Verfahren eignet sich am besten?

Wenn ein Zugang von außen möglich ist empfehlen wir die Schwarzabdichtung nach DIN 18195. 

Diese Vorgehensweise eignet sich bei Feuchtigkeitsschäden durch Sickerwasser, Spritzwasser und drückendem Wasser (Vertikalsperre).

Schwarzabdichtung

Dazu tragen wir das Erdreich rund um die zu behandelnden Wände ab und schaffen einen Graben. Der Wanduntergrund wird gereinigt und auf die Behandlung vorbereitet. Die Abdichtung wird auf trockenem (!) Untergrund in zwei Lagen aufgebracht. Um die Wand zukünftig unanfälliger für neue Risse zu machen, platzieren wir Gewebe. Und wenn wir schon dabei sind: Das Verfahren bietet die Möglichkeit, Ihren Keller gleich mitzudämmen.


Wir sind die Profis für eine nachträgliche Außenabdichtung

Vom Einfamilienhaus bis zu komplexen Wohnanlagen – wir dichten Ihre Außenwände ab

Ein häufiges Problem, insbesondere bei älteren Wohngebäuden, ist der mangelhafte Schutz vor seitlich eindringender Feuchtigkeit. Den Wänden fehlt eine effektive Außenabdichtung. Die Folge: feuchte Kellerwände ... 


Ohne großen Erdaushub

Injektionsverpressung bei der Außenabdichtung

Nachträgliche Arbeiten am Haus sind immer eine Herausforderung. Im besten Fall reicht eine Wiese bis ans Haus. Meist sind es aber variantenreich bepflanzte Blumenbeete oder große Pflanzen, die in unmittelbarer Nähe der Häuserwand über die Jahre gewachsen ...


  • Partner
    MC Bauchemie
    Köster - Abdichtungssysteme
    Deitermann
    K2G
    Ruberstein
    Box-Gym

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angemehmeres Surfen im Internet zu ermöglichen. Mehr Infos finden Sie hier.

ok