Kontakt

Feuchtigkeitsschutz – Soforthilfe bei feuchten Gebäuden

Unbehandelte Feuchtigkeit im Mauerwerk führt nachweislich zu Instabilitäten des Gebäudes und damit zu einem Verlust der Verkehrslasten.

Die Feuchtigkeit sitzt im Mauerwerk

Jetzt ist Schnelligkeit gefragt

Egal, ob nasser Keller oder feuchte Räume - jetzt brauchen Sie schnelle Hilfe. Denn nasse Räume schaden nicht nur der Gesundheit, sie belasten auch das Mauerwerk und gefährden mitunter sogar die Statik eines Gebäudes.

Feuchtigkeit in Wänden führt zur Bildung von Schimmelpilzen, die nicht immer sofort an Decken oder Wänden sichtbar sind. Hat sich der Schimmel jedoch erstmal gebildet, treten die gesundheitsgefährdenden Auswirkungen rasch zu Tage: Allergien aller Art, teils in Verbindung mit Asthma, Migräne, Schnupfen, Husten, Hautausschlägen oder Magen-Darm-Störungen. Die krebserregende Wirkung von Schimmel ist nachgewiesen.

Und das ist nicht alles. Unbehandelte Feuchtigkeit im Mauerwerk führt nachweislich zu Instabilitäten des Gebäudes und damit zu einem Verlust der Verkehrslasten.

Beseitigen Sie Feuchtigkeit daher so schnell wie möglich. Wir unterstützen Sie dabei.


Sanieren Sie Ihr Gebäude dauerhaft mit den Profis von K+K Ingenieurbau, Berlin

Ab sofort: Trockene Wände

Feuchtigkeit in Wänden und Decken haben viele Ursachen: starker Regen, der in Keller eindringt, von außen drückendes (Grund-) Wasser, Risse in der Wand oder Rohrleitungen. Die Folge ist ...


Wasserhaupthahn abgedreht. Was nun?

Gebäudetrocknung nach einem Wasserschaden

Die erste Maßnahme bei einem akuten Wasserschaden: Wasserhaupthahn abdrehen. Und nun? Sie rufen die Profis von K+K Ingenieurbau. Unter 030. 64 32 68 55 erreichen Sie uns rund um die Uhr, auch am Wochenende. Wir kommen so schnell ...


Aufsteigende Feuchtigkeit, Starkregen oder Kondensation

Die häufigsten Ursachen für Feuchtigkeitsschäden

Ein nasser Winter, ein verregneter Sommer: Hier ist jedem klar, wie hier Feuchtigkeit in Kellern entstehen kann. Aber wie bildet sich Feuchtigkeit in Wohnräumen? Und welche Ursache hat es, ...