Kontakt

Wasserschadensanierung: Wasserschaden in Haus und Keller

Ursachen und Maßnahmen bei akuten Wasserschäden: Erfahren Sie alles zur Trocknung und Sanierung nach einem Wasserschaden.

Die Ursachen von Wasserschäden

Rohrbruch, Regen oder Schnee – Wasserschäden können vielfältige Ursachen haben. Starke Gewitterregen im Sommer überschwemmen Straßen und fluten Keller und Souterrains. Die Schneeschmelze im Frühjahr lässt Pegel steigen und kann ebenfalls zu Überflutungen von Räumen führen. Und manchmal ist es ein undichtes Rohr, das unter dem Druck des Wassers platzt. 

Was immer den Schaden verursacht hat, jetzt müssen Sie rasch handeln. Die Profis von K+K Ingenieurbau sind schnell bei Ihnen und lösen das Problem. Nur wenn Sie Wasserschäden schnell beheben, vermeiden Sie Langzeitschäden und Schimmelbildung in Ihren Wohn- oder Kellerräumen. 

Rohr geplatzt? Wir helfen Ihnen sofort!


K+K Ingenieurbau ist Spezialist für eine umfassende Ursachenbehebung und die professionelle Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden. Wir helfen bei Wasserschäden in Berlin und dem Brandenburger Umland und sind rasch bei Ihnen.

Die ersten Schritte: Das sollten Sie bei einem Wasserschaden tun

Um größere Folgen eines Wasserschadens einzudämmen, ist schnelles Handeln gefragt. Wenn Sie einen Wasserschaden innerhalb des Hauses bzw. der Wohnung entdecken, schließen Sie zunächst den Hauptwasserhahn. Zur Sicherheit sollten Sie auch die Stromversorgung unterbrechen. 

Anschließend beseitigen Sie kleine Mengen stehendes Wasser mit Saugmaterial wie Lappen oder anderen Hilfsmitteln. Danach können die Reparaturen in Angriff genommen werden. Eine gründliche Trocknung sollten Sie durch einen Fachmann durchführen lassen. Dieser hat die nötigte Erfahrung und wird Ihnen die passenden Maßnahmen empfehlen.

Wasserlachen müssen schnell beseitigt werden

Professionelle Wasserschadensanierung durch Profis

Bei einem Wasserschaden stellen unsere geschulten Mitarbeiter von K+K Ingenieurbau mit einer Besichtigung vor Ort und entsprechenden Untersuchungen die Ausmaße der Beschädigung fest. Wir suchen nach der Ursache des Wasserschadens: ein Haarriss im Rohr, eine defekte Waschmaschine oder eine geplatzte Wasserleitung –  diese müssen natürlich repariert werden. 

Danach empfehlen wir Ihnen ein Verfahren, um Ihren Raum wieder trocken zu bekommen. Durch die richtigen Maßnahmen und unsere fachmännische Arbeit wird der Wasserschaden umfassend und schnell behoben.

Die unterschiedlichen Verfahren der Wasserschaden Trocknung 

K+K Ingenieurbau bietet mit seinem umfangreichen Fachwissen spezielle Verfahren zur Wasserschadensanierung in Berlin und dem Brandenburger Umland an. Abhängig von der Art und Schwere des Schadens finden unsere Mitarbeiter das richtige Verfahren, um die Wasserschadentrocknung erfolgreich abzuschließen.

Effektive Trocknung mit leistungsstarken Trocknungsgeräten 

Mit unseren effektiven Trocknungsgeräten beginnen wir vor Ort, die betroffenen Räume zu trocknen. So vermeiden wir langfristige Schäden an Decken und Wänden. Leistungsfähige Bautrockner sorgen dafür, dass die Räume schnell trocknen. In den meisten Fällen können Sie während dieser Trocknungszeit Ihre Wohnung oder Ihr Haus weiterhin bewohnen. 

Estrich- und Hohlraumtrocknung 

Da es mit der oberflächlichen Beseitigung von Feuchtigkeit nicht getan ist, müssen oft auch die betroffenen Stellen überprüft und gegebenenfalls eine Estrichtrocknung durchgeführt oder Hohlräume getrocknet werden. 

Das Trocknen des Estrichs sollte sorgfältig ausgeführt werden, da es sonst zu Schäden kommt, die längerfristig negative Folgen haben könnten. Auch bei Zwischenräumen, die sich in verschiedenen Regionen des Haus befinden, ist schnelles Arbeiten wichtig. Achtet man nach einem Wasserschaden nicht auf eine optimale Trocknung der Hohlräume, besteht das Risiko, dass Balken und andere Holzteile am Haus Schaden nehmen. 

Eine sorgfältige Hohlraumtrocknung ist wichtig

Sanierungs- und Malerarbeiten? Sehr gern!



Leider hinterlässt ein Wasserschaden seine Spuren an Türen, Decken und Wänden. Für unsere Maler-Profis kein Problem: Wir helfen Ihnen, die Beschädigungen an Wänden und Decken fachgerecht und dauerhaft zu entfernen, Wände neu zu verputzen und übernehmen die Malerarbeiten und Schönheitsreparaturen. So können Sie sich rasch wieder wohl fühlen.

Der bewährte K+K 4-Stufen-Plan

Stufe 1: Die Bauwerksanalyse


Die Basis unserer fachgerechten und nachhaltige Sanierung ist eine von uns durchgeführte qualifizierte Bauwerksanalyse. Sie hilft uns die Ursache zu finden, die zu dem Schaden geführt hat. 

Stufe 2: Unser Instandsetzungskonzept


Sobald uns das Ergebnis vorliegt, erhalten Sie von uns ein Instandsetzungskonzept sowie ein Angebot zur Behebung und Sanierung des Schadens.

 

Stufe 3: Die Sanierung und Instandsetzung


Wir sanieren den Schaden und setzen die geschädigten Wände und Decken instand. Die Schadensursache wird dabei gezielt beseitigt. Die Verfahren, die wir zur Sanierung anwenden, sind durch die WTA (Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege) bestätigt.

Stufe 4: Die Kontrolle und Gewährleistung

Nach Abschluss unserer Sanierungsarbeiten kontrollieren wir das Ergebnis und garantieren über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für unsere Arbeit.

 

Unser zusätzliches PLUS:
Wir geben Ihnen 15 Jahre Garantie auf unsere Abdichtungsleistungen.