K+K Gütesiegel - 15 Jahre Garantie auf alle Abdichtungsarbeiten

Nichtdrückendes Wasser kann große Schäden verursachen

Daher sollten auch die Schäden von nichtdrückendem Wasser professionell beseitigt werden. Laut DIN-Verordnung ist es nicht mehr zulässig, im Fall von nichtdrückendem Wasser nur noch Schutzanstriche umzusetzen. Im Gegenteil muss immer nach dem Lastfall 1: nichtdrückendes Wasser abgedichtet werden. Dafür verwenden wir Bitumendickbeschichtungen (KMB), Kunststoffbahnen der K-Wanne oder flexible mineralische Dichtschlämme.

Wir setzen alle Sanierungsmaßnahmen professionell um, ganz an die Schadensgröße des betroffenen Mauerwerks angepasst. 

Sind die Wände bereits nass oder durchfeuchtet, müssen wir von außen ran.

Wenn die Wand nicht mehr dicht ist

Abdichtung bei nichtdrückendem Wasser

Starker Regen oder Schnee können zu sich aufstauendem Sicherwasser führen oder einem hohen Grad an Bodenfeuchtigkeit. Diese beiden Fälle werden fachsprachlich als nichtdrückendes Wasser bezeichnet.

  • Partner
    MC Bauchemie
    Köster - Abdichtungssysteme
    Deitermann
    K2G
    Ruberstein
    Box-Gym

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angemehmeres Surfen im Internet zu ermöglichen. Mehr Infos finden Sie hier.

ok